TYPO3 realurl redirects

Wenn man eine große Anzahl an “Redirects” per realurl definieren möchte, kann man diese per CSV oder per SQL in die Tabelle “tx_realurl_redirets” ablegen. Damit diese auch wirksam werden, muss der url_hash erstellt werden. Dies kann man mit folgendem SQL-Befehl für alles Datensätze erreichen:

UPDATE tx_realurl_redirects 
SET 
    url_hash = CONV(SUBSTRING(MD5(url), 1, 7), 16, 10)
WHERE
    1 = 1;